Geschichte - Elektro-Rott GmbH - Ihr Elektrofachhändler in Soltau

Direkt zum Seiteninhalt

Geschichte

Als Traditionsunternehmen stehen bereits seit 1919 Tratdition, Qualität, Kompetenz und ein individueller Service für unsere Kunden im Bereich Elektromaschinenbau an oberster Stelle.


Entwicklung
  • 1919: Gründung als Ankerwickelei durch Otto Rott in Konitz, Westpreußen
  • 1945: Umsiedlung/Neugründung in Soltau, Fortführung durch Helmut Rott
  • 1964: Weiterentwicklung mit zusätzlichem Ladenverkauf durch Dieter und Jürgen Rott
  • 1992/94: Verstärkung in 4. Generation durch Bernd und Thorsten Rott
  • 1998: Annahmestelle LEITZ Schärfdienst
  • 2004: Schlüsseldienst, sowie Verkauf von Tür-Zylindern
  • 2005: Auszeichnung zum "1a-Fachhändler" durch Europas
  • größtem Brancheninformationsdienst "marktintern"
  • 2006: Aufnahme Berufsbekleidung ins Sortiment "Snickers Berufsbekleidung"
  • 2008: Auszeichnung zum "1a-Fachhändler" durch Europas größtem
  • Brancheninformationsdienst "marktintern"
    • 2015: Qualifizierung unseres Betriebs und der Mitarbeiter auf die erweiterte Reparatur und Abnahme von
      • EX-Motoren und Getrieben
      • EX-Rührwerken
      • EX-Lüftern
    Hinter die Kulissen geschaut

    Großes  Angebot und starker Service - damit hat das Soltauer Unternehmen  Elektro Rott seit Jahrzehnten Erfolg. Der Betrieb wird wird in vierter Generation fortgeführt, bis Dezember 2017 durch Bernd und Thorsten Rott, ab Januar 2018 durch Thorsten Rott. Und ihnen steht ein engagiertes und  fachlich geschultes Team zur Seite, um den Kunden in punkto Beratung als  auch im Bereich Service, Shop-Bereich und Reparaturen beste Leistungen bieten zu können.
    Seine Wurzeln hat Elektro Rott im Jahr 1919 - damals gründete Otto Rott in Konitz (Westpreußen) eine  Ankerwickelei. Nach Kriegsende folgte die Umsiedlung nach Soltau, Helmut Rott trieb fortan die Unternehmensführung voran. Mitte der 60er-Jahre stiegen Dieter und Jürgen Rott in den Familienbetrieb ein, damit begann der Ladenverkauf - heute nicht mehr wegzudenken. Seit Anfang der 90er-Jahre ist mit Bernd und Thorsten Rott die vierte Generation "am Ruder" - und entwickeln den Betrieb kontinuierlich  weiter. Aktuelle technische Entwicklungen spielen eine große Rolle, der kundenorientierte Service hingegen - sei es im Geschäft, im Shop, der Werkstatt oder bei dem Kunden vor Ort - ist eine Konstante seit vielen Jahren.
    Das Sortiment, dass die Kunden bei Rott vorfinden, umfasst Antriebstechnik, Elektrowerkzeuge, Druckluftwerkzeuge, Torantriebe, Reinigungsgeräte, Pumpen, Stromerzeuger, Schweißgeräte, Motorsägen, Gartengeräte, Kugellager, Wellendichtringe, Luftentfeuchter und Arbeitsschutzkleidung.
    Das Herz des Betriebs ist sicherlich die Werkstatt - hier werden alle Geräte und Maschinen auch Fremdfrabrikate, gewartet und repariert, die Mitarbeiter sind durch Schulungen stets auf dem neuesten Stand der Technik. Bei Bedarf kommen die Mitarbeiter von Rott auch zu Kunden in den Betrieb oder auf die  Baustelle. Die Werkstatt-Mitarbeiter haben außerdem die E-Check Zulassung für Werkzeuge und Antriebe (Überprüfung und Reparatur  für DIN-ISO-9001 zertifizierte Betriebe).
    Im Jahre 2008 wurde Elektro Rott bereits  zum dritten Mal als "1a Fachhändler" von Europas größtem Brancheninformationsdienst "marktintern" ausgezeichnet - Ein Beweis für die erfolgreiche Unternehmensphilosophie.
    Das neueste erfolgreich abgeschlossene Projekt ist die Qualifizierung des Betriebs und der Mitarbeiter auf die erweiterte Reparatur, Prüfung und Abnahme von EX-Motoren, EX-Getrieben, EX-Rührwerken und EX-Lüftern.


    Lüneburger Str. 37
    29614 Soltau
    Tel.: 05191/9881-0
    Fax: 05191/9881-23
    E-Mail: info@elektro-rott.de
    © Elektro-Rott GmbH 2019             
    Tel.: 05191/9881-0
    Fax: 05191/9881-23
    E-Mail: info@elektro-rott.de
    Lüneburger Str. 37
    29614 Soltau
    Zurück zum Seiteninhalt